You are currently viewing Was ist die Superpower von CMMaurer?

Was ist die Superpower von CMMaurer?

Die Superpower von CMMaurer ist ganz klar die Systemische Organisationsentwicklung. Wir können zwar nicht fliegen oder Gedanken lesen, aber für unsere Transformationsprojekte ist diese Kompetenz fast genauso wertvoll.

„Die systemische Organisationsberatung ist mir besonders in Erinnerung geblieben, wobei ich erst nach einigen Jahren die tiefe Bedeutung und Wirksamkeit erkannt habe.“

Dieses Kundenzitat aus unserer Kundenumfrage 2022 nehmen wir gerne zum Anlass, Einblick in den Kern unseres Beratungsansatzes von CMMaurer zu geben:

Was verbirgt sich hinter dem Wort systemisch? Warum ist das unsere Superpower, um Veränderung nachhaltig erfolgreich zu gestalten?

  1. Wir haben immer das große Ganze im Blick

Wir betrachten jede Organisation mit ihren Menschen ganzheitlich als komplexes System, das sich nicht wie eine Maschine steuern lässt.  Vielmehr berücksichtigen wir alle Wesenselemente der Organisation, die sich gegenseitig beeinflussen und bedingen.

Im Mittelpunkt stehen die Menschen, wie sie zusammenarbeiten, kommunizieren und dadurch zu Entscheidungen kommen. Wir beleuchten zum einen die Strukturen, Regeln und Vorgaben einer Organisation. Viel wichtiger für das Gelingen einer Veränderung, sind jedoch die verbindenden Glaubenssätze und Handlungsmuster zu erkennen und diese explizit zu machen. Erst mit dem Blick auf die Zusammenhänge und Widersprüche zwischen heutigem Handeln und Ziel der Veränderung können die wirksamen Handlungsfelder für den Transformationsprozess erkannt werden.

  • Wir verstehen uns als BegleiterInnen von Transformationsprozessen

Als systemische BeraterInnen ist unsere zentrale Annahme, dass Organisationen sich selbst steuernde Systeme sind und folglich auch nur von denjenigen gestaltet und verändert werden können, die selbst Teil des Systems sind.

Als Begleiter/-innen dieses Prozesses setzen wir Impulse, fördern die Reflexionsfähigkeit unserer Kunden und das Verständnis für Widerstände sowohl als auch für die Veränderungsenergie der Organisation. Statt vorgefertigter Lösungen arbeiten wir in Co-Kreation mit dem Kunden. Wir suchen dabei im Dialog mit der Organisation ihren eigenen, passgenauen Weg. Als erfahrene BeobachterInnen und MentorInnen begleiten wir diesen Weg iterativ, immer angepasst an das Tempo der Organisation und den sich verändernde Rahmenparameter.

  • Wir machen uns überflüssig

Mit dem systemischen Ansatz unterstützen wir MitarbeiterInnen und Führungskräfte dabei, eigene Potenziale und Ressourcen zu nutzen. Wir legen unsere Instrumente offen, bieten den Raum für Selbstreflexion und fördern die Fähigkeiten im Kundensystem, die Organisation selbst stetig weiterzuentwickeln zu können.

Für uns ist es erst ein erfolgreiches Projekt, wenn wir uns am Ende überflüssig gemacht haben!

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, wenn Sie mehr über unsere Superpower erfahren möchten!